Ausstellerverzeichnis


Autoren und Autorinnen



Sandra Adam

Ich bin im schönen Schleswig-Holstein geboren und aufgewachsen, wohne inzwischen allerdings in Niedersachsen.

 Die Liebe und Sehnsucht zum Meer ist aber geblieben, so dass meine Romane alle am Meer spielen. 

Ich liebe es zu schreiben und die Leser in eine Welt oller Träume, Liebe und Sehsucht zu entführen.



Jennifer Albrecht

Inspiriert vom Punkrock setzen sich meine Texte mit Gewalt, Tod, Sex und Liebe auseinander.

Letztes Jahr habe ich meinen Debütroman "Revolver im Strumpfband - u.a. Liebesroman" im Selfpublishing veröffentlicht.

Außerdem arbeite ich an einem Soloprojekt als Singer/Songwriter unter dem Namen Switchblade Beauty.



Melanie Amélie Opalka

Marley Alexis Owen

Moin, mein Name ist Amélie, und ich bin 
a) eine Hamburger Deern und 
b) Autorin.

Als Melanie Amélie Opalka schreibe ich Frauenromane für mehr Selbstvertrauen.

 Meine dunkle Seite Marley Alexis Owen verbessert die Welt mit  Thrillern und einer starken Protagonistin – der Ex-Scharfschützin Sara Konrad.






Stefan Barth

Ich bin Stefan Barth, schreibe seit fünfundzwanzig Jahren Drehbücher für Filme und Serien und seit 2015 auch Romane.

Ich bin Autor der Western-Reihe RONDO und auch im Thriller/Horror/History-Genre zuhause.

Mein Weltkriegs-Roman ES WAR EINMAL IN DEUTSCHLAND läuft als BLOOD & GOLD auf Netflix.



Irmgard Rosina Bauer

Ich bin Irmgard Rosina Bauer, Autorin von autofiktionalen (Reise-) Geschichten: selbst erlebt, selbst gereist, selbst geschrieben, selbst veröffentlicht als Selfpublisherin. 

Das real life als Unternehmerin und Mama von vier erwachsenen Kindern bietet dafür Stoff in Hülle und Fülle. 

Mein Thema in all meinen Büchern heißt: Mut aufbringen für Veränderungen, die eine Verbesserung sein könnten.  




Melanie Baumann

Mein Name lautet Melanie Baumann. Ich bin 38 Jahre jung, lebe in Bad Hersfeld (Hessen) und Kaffeejunky.

Ich schreibe in den Genre Fantasy, Young Adult, New Adult und habe mit Ocean Queen meinen sechsten Roman veröffentlicht.



Susanne Beck

Liebe Buch-Begeisterte, ich bin Susanne Beck aus Hannover, und schreibe hauptsächlich im Genre „Cozy Crime“, aber auch Kurzgeschichten in verschiedenen Genres. Zentral in meinen Geschichten sind realistische, sich weiterentwickelnde Charaktere, zum Beispiel das Mutter-Tochter-Duo, das in meinem Urlaubskrimi „Schatten über der Alhambra“ in Granada ermittelt. Ich freue mich darauf, in Zukunft in weiteren meiner Bücher, in vielen fremden Büchern, und auch auf der Buchmesse, viele spannende Charaktere kennenzulernen und mit ihnen Geschichten zu erleben oder zu erschaffen.






Josephine Becker

Hallo, mein Name ist Josephine Becker und ich bin Fantasy und Horror Autorin.

In meinen Büchern vereinen sich meine beiden Leidenschaften und führen dich in fantastische Welten mit schaurigen Geschöpfen.

Aber am besten lernst du mich kennen, wenn du meine Bücher liest.



Sylvia Bergman

Ich liebe Rätsel und Bücher, in denen ein Twist den nächsten jagt.

Seit ich vor fünf Jahren mein erstes Buch veröffentlicht habe, sind etliche Kriminalromane, Thriller und Liebesromane entstanden. 

Ich veröffentliche sowohl als Selfpublisherin als auch über den Gmeiner Verlag. Wenn ihr Geschichten mit starken Frauen und überraschenden Wendungen mögt, solltet ihr meine Bücher lesen.



Beatrice Braun

Mein Debütroman „The Falcon and the Rose - vergiss mich nicht“ erschien im Mai diesen Jahres.

Es ist eine Märchenadaption - eine Mischung aus Dornröschen und Robin Hood. 

Davor habe ich schon einige Kurzgeschichten in Anthologien veröffentlicht. 

Neben Fantasy liebe ich auch das Genre der historischen Romane, wo ich auch einige Veröffentlichungen plane.



Dierk Breimeier

1942 in Braunschweig geboren und aufgewachsen. 1960-1970 zur See gefahren. 1970-2007 Beleuchter/ Leiter der Beleuchtung und Lichtregisseur im Schauspielhaus Hamburg. 

Danach freier Autor.

Ich habe drei Romane und eine Biografie als Selfpublisher herausgebracht. Mein neuester Roman heißt: „Der lange Weg“

 


Sarah K. Broser

Mit einer Prise Schicksal, einem dramatischen Konflikt sowie einer großen Portion Herzklopfen gewürzt entführe ich euch aus dem oft viel zu kopflastigen Alltag. 

Dabei lebe ich, wie ich schreibe – unterhaltsam, unkompliziert und mit Humor. 

Für die Bretter, die die Welt bedeuten, verfasse und inszeniere ich moderne Kriminalstücke und Psychothriller.


Andreas Brüge

Andreas Brüge, Jahrgang 1962, arbeitet hauptberuflich als Physiker in einer Forschungseinrichtung in Braunschweig und lebt in Peine. 

Die Macht der Sinne ist seine zweite Buch-Veröffentlichung. Ein dritter Roman ist in Arbeit.

In seinen Romanen verarbeitet er seine wissenschaftlichen Erfahrungen in allgemein­verständlicher Form und führt den Leser durch spannende Abenteuer in gesellschaftskritische Themen ein.



Ilka Brühl

Ich bin Autorin und Illustratorin für Kinder- und Jugendbücher. 

Aufgrund meiner eigenen Geschichte liegt es mir am Herzen, Kindern den Glauben an sich selbst mitzugeben. 

Deshalb spielen Vielfalt und Toleranz in meinen Büchern immer eine Rolle - mal sehr präsent und mal ganz nebenbei.



Iris Burbidge

Die Pferde haben mich schon immer in ihrem Wesen fasziniert. Meine Ausbildungen als Engelkreis-Coach und Hero’s Journey Master Instructor (pferdegestütztes Erfahrungslernen) haben mich tiefer in die Verbindung zu Pferden hineingeführt und zu mir selbst. Das tiefe Einfühlen in die Energie des Herzens und meine feine Wahrnehmung von spiritueller Energie haben mein 1. Buch entstehen lassen.



Ingo M. Ebert

Mein Name ist Ingo M. Ebert, und ich bin Kinderbuchautor. Ich schreibe „tierische“ Geschichten. Seit 2021 habe ich acht Kinderbücher und ein Malbuch in Eigenregie produziert. Mein Hauptaugenmerk liegt auf der Fortsetzung der Reihe: Kater Levi und seine Abenteuer. Außerdem bin ich Gründungsmitglied und 1. Vorsitzender des BuchKidsHarz e.V. mit Sitz in Wernigerode, der die Kinderbuch-Wandermesse im Harz ausrichtet.



Janine Fielitz

Ich heiße Janine Fielitz und bin Kinderbuchautorin. In meinen Geschichten geht es um die Themen Freundschaft, Mut und den Glauben an sich selbst. 


Mit meinem Debüt „Arcus - Der Junge aus dem Regenbogenland“ habe ich mir meinen Lebenstraum erfüllt und ich bin so dankbar, dass ich diesen Weg gehen kann.




Akela Fisher

Seit 2020 schreibe und veröffentliche ich tiefgründige und gesellschaftskritische Liebesromane mit mittelalterlichem Setting, die von Akzeptanz, Toleranz, Selbstliebe und dem Überwinden schwieriger Zeiten handeln.

Doch meine Interessen sind vielfältig und da ich selbst ein großer Fan des Gruselns bin, schreibe ich auch Kurzgeschichten über Geister, Hexen, Vampire und allerlei andere Spukgestalten.




Susanne Fletemeyer

Ich bin Susanne Fletemeyer, Autorin von Cosy Crime und Liebesromanen. 

Weil ich in der Region Hannover zu Hause bin, tummeln sich dort auch meine Protagonisten. 

Für mein Krimi-Debüt "Der Tote im Zoo" durfte ich im Zoo Hannover hinter die Kulissen blicken, aber auch in meinem neuen Roman "Und mitten im Sommer die Liebe" wird es tierisch.



Ricner Fock

Hallo liebe Leseratten,
ich bin Ricner, und hatte vor fünf Jahren die Idee, ein Kinderbuch über eine kleine Wasserhexe zu schreiben und die Geschichte mit bezaubernden Illustrationen zu bebildern. Nun bin ich mitten in der Schaffensphase des vierten Bands und blicke stolz auf drei wundervolle, selbstverlegte Bücher und wundervolle Begegnungen mit lieben Kinderbuchkreativen zurück. Meine Kinderbuchreihe ist für Leseratten im Grundschulalter konzipiert und für alle, die dem Zauber von abenteuerlichen Kinderbüchern erlegen sind.



Renate Folkers

Ich bin ein in Hannover lebendes, nordfriesisches Urgestein, schreibe Geschichten und Gedichte über die Kuriositäten des Lebens, Kriminalromane, die an der Nordsee spielen, auch in plattdeutscher Sprache.

Meine jüngste Veröffentlichung ist ein hoch emotionaler, autobiografischer Erzähl – Roman, in dessen Thematik sich viele Frauen wiederfinden könnten.



G.S. Foster

G.S. Foster, Jahrgang 1992, ist Auto der »Penny Archer-Reihe«, in der er Elemente des modernen Psychothrillers mit denen klassischer Horrorgeschichten kombiniert. Damit baute sich Foster innerhalb kürzester Zeit eine große Fangemeinde auf. Auch mit seiner zweiten Buchreihe, den »Fenton-Chroniken«, lässt er das Herz jedes Horror- und Thrillerfans höherschlagen.

Im Jahr 2024 wurde sein Buch »Die Hexen von Fenton« für den Phantastikpreis SERAPH in der Kategorie »Bester Independent-Titel« nominiert.



Lea Freidinger

Ich bin Lea Freidinger, 23 Jahre alt und seit 2020 veröffentlichte Autorin. 

Mit meinen Büchern möchte ich Menschen berühren und den Gedanken in die Welt tragen, dass es immer Hoffnung und Zuversicht auf bessere Zeiten gibt. 

Bisher sind drei Romane von mir im Selfpublishing und Verlag erschienen.



Kathrin Fuhrmann, Katherine Collins

Ich bin Hybrid-Autorin und schreibe in den Genres Romance (Gay, Contemporary, Regency und Thrill) und nun auch Krimis. 

Ich komme aus dem schönen Lünen, einer Stadt nahe Dortmund, und liebe es, zu verreisen. 

Neben meinen Kindern nenne ich auch zwei Katzen mein Eigen und neben dem Schreiben vertreibe ich mir die Zeit gerne mit Horrorfilmen, Handarbeiten und der Recherche.



Lisa Marijke Gosink

Seit 2023 bin ich veröffentlichte Autorin und versuche den Lesenden mit Feel-Good Geschichten mit einer Menge trockenem und sarkastischen Humor ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern. 

Das Schreiben ist für mich wie eine Weltreise ohne Grenzen, deshalb spielen meine Geschichten häufig an Orten, die ich liebe oder liebend gern bereisen würde.



C. Greene

Ich bin Caro und schreibe phantastische Kurzgeschichten. 

Zwei Sammelbände, Nebelfäden und Regenlichter, sind bereits von mir erschienen - ein dritter soll noch in diesem Jahr folgen. 

Ich liebe Worte und Zahlen, Farben und Papier - und wenn ich nicht schreibe, hauche ich den Flausen in meinem Kopf auf anderen Wegen Leben ein.



Oliver Gross

Meine Liebe gilt spannenden Geschichten, ob Thriller, Horror, SciFi oder Fantasy.

Genau das schreibe ich auch – mit kantigen Figuren, Emotionen, Action und bisweilen einer Prise Humor.

2023 startete meine Thriller-Reihe um den Ex-Soldaten Lukas Keller, die Fortsetzung kommt 2024.




Josephine Katharina Groß

Ich habe meiner Schwester schon vorgelesen, als ich noch gar nicht lesen konnte, und habe bereits Bücher hergestellt, als ich noch nicht schreiben konnte. Die Liebe zu Büchern und Geschichten ist tief in mir verwurzelt und es ist mir ein inneres Bedürfnis, Geschichten zu erzählen und diese mit der Welt zu teilen. Hi, mein Name ist Joe, ich bin Autorin und Illustratorin und ich freue mich, euch bei der Buchmesse "Leseflair" in Braunschweig an meinem Stand begrüßen zu dürfen!



Isabella Halbeisen

Mein Name ist Isabella Halbeisen, ich bin diplomierte Kinder und Jugendbuch Autorin, Mama, Dekorateurin, bilde Jugendliche im Rettungsdienst aus, komm aus Südtirol und schreibe seit mehr als zehn Jahren Kinderbücher. 

Den Traum von meinen eigenen Kinderbüchern habe ich zu Anfang im Selfpublishing gewagt, mittlerweile sind 10 neue Bücher mit einem Verlag publiziert worden. 

Ich bin unglaublich dankbar, Kindern in Form von Büchern Werte wie Mitgefühl, Zusammenhalt, Solidarität, Freundschaft mit auf ihren Weg zu geben.



Emma Hartmann

Als Newcomer Autorin habe ich versucht, meine beiden größten Leidenschaften zu vereinen. 

Fussball und das Schreiben. Entstanden ist daraus eine nicht ganz klassische Romance - die Hooligirl - Scheiß auf Romeo Trilogie.

In meinem nächsten Projekt geht es aber etwas weniger sportlich zu. Da dürfen sich die LeserInnen auf eine herzzereissende Lovestory freuen.



Cathryn Holister

Ich bin die einzige deutschsprachige Autorin für satirische Fantasy aus der Hölle. 

Bei mir findet man verrückte Dämoninnen, Höllenkaffee zum hören und jede Menge Special Effects z.B. in Form einer Augmented Reality-App für meine Inferno-Romane. 

2023 wurde ich von den Hörerinnen des Berliner Senders Radioplanet Berlin zur Autorin des Jahres gewählt.

Autorin des Jahres Planetawards 2023


Lucinde Hutzenlaub

Ich heiße Lucinde Hutzenlaub (ja wirklich) und schreibe Romane und unterhaltende Sachbücher für Penguin und als Lucia Sperling auch für Droemer Knaur.

 Außerdem habe ich eine Kolumne in der Frauenzeitschrift DONNA und gebe Schreibworkshops auf der ganzen Welt.


SPIEGEL Bestseller-Autorin


Foto: Autor


Theodoros Iatridis

"Das weiße Haus mit den weißen Dachziegeln" ist meine vierte Veröffentlichung. 

Meine Leser beschreiben meine Geschichten als philosophisch und tiefgründig und das ist es, was ich erreichen möchte. 

Ich möchte Geschichten schreiben, die man zweimal lesen kann und beim erneuten Lesen neue Perspektiven erlangt.



Mila Ilbach

Ich bin Mila Ilbach und Urban Fantasy Autorin. 

Schon immer interessiere ich mich besonders für die dunklen Seiten der Menschen sowie für das, was uns ausmacht, bewegt und unser Handeln motiviert. 

Neben dunkler Fantasy findet man darum auch das eine oder andere Thriller- aber auch Romance-Element in meinen Geschichten.  



Anja Jahnke

Anja Jahnke veröffentlicht ihre Buchideen in unterschiedlichen Genres.
Im Mittelpunkt der Geschichten steht die persönliche Entwicklung ihrer Figuren, die sie oft auch mit Tabuthemen konfrontiert. Dabei zeichnet sie ihre Charaktere optisch so unscharf und gleichzeitig lebendig, dass Lesende sich problemlos einfühlen können.
Anja Jahnke geht stellvertretend für andere auf Entdeckungsreise und ermutigt ihre Leserschaft, sich selbst den Spiegel vorzuhalten.



Julia Annina Jorges

In meinen Geschichten nähern sich Alltagsleben, Traum- und Wahnhaftes einander an, die Grenzen der Realität verschwimmen. 

Der Bezug zu der Welt, in der wir leben, ist mir wichtig; so bindet z. B. mein teils in Braunschweig spielender Mystery-Thriller Glutsommer (Platz 2 des deutschen Horror-Awards „Vincent Preis“ 2022) das Thema Klimawandel in eine phantastische Erzählung ein.


Inès Keerl

Ich heiße Inès und bin "eigentlich" Drehbuchautorin. Aus meiner Feder stammen über hundert Drehbücher verschiedener Formate, darunter das ZDF-Märchen 'Die sechs Schwäne', sowie Drehbücher für 'Soko Leipzig', 'In aller Freundschaft' und 'Schloss Einstein'.
Mit meinem historischen Roman 'Die Löwin vom Tafelberg', basierend auf wahren Begebenheiten, lege ich mein Romandebüt vor und entführe euch ins 17. Jahrhundert nach Südafrika, in das Leben von Catharina Ustings, der Gründerin des Weinguts 'Steenberg'.


Nominiert für den HOMER Literaturpreis 2024


Foto: Autorin


Anne Kreisel

Ich heiße Anne Kreisel und bin eine Autorin aus Braunschweig. 

In meinen Romanen schreibe ich über Lebenskrisen, aber auch über die Hoffnung, diese letztendlich meistern zu können, wie auch in meinem vierten Roman „Der Lebensblues“.


Martin Krist

Martin Krist, geboren 1971, lebt in Berlin. Er arbeitete viele Jahre als leitender Redakteur bei verschiedenen Zeitschriften. Seit 1997 ist er als Schriftsteller tätig. 

Nach mehr als 30 Sachbüchern, darunter Biografien über die Hamburger Kiez-Ikone Tattoo-Theo, die Punk-Diva Nina Hagen, den Rap-Rüpel Sido, die Grunge-Ikone Kurt Cobain und den gewaltlosen Rebell Mahatma Gandhi, schreibt er seit 2005 Krimis und Thriller.



Oliver Kohl

Ich bin Thrillerautor aus Leidenschaft und verspreche meinen Lesern
beklemmende Lesestunden – garantiert!

Meine Bücher sind eine Reise ins Unbekannte, in menschliche Abgründe, seelische Entgleisungen und moralische Verfehlungen, bis hin zu  Menschenmonstern, denen unsere  alltägliche Welt zum Opfer fällt.

Mein „Höllentrio“ (Die fauligen Felder Teil 1 und 2, Chateau Noir) begeistert bis heute viele Leser, lässt sie mitfiebern und fesselt sie an die Bücher.



Jeanine Krock

Seit zwei Jahrzehnten schreibe ich Liebesromane, mitunter mit magischen Charakteren. Ich schreibe unter mehreren Namen u.a. für große Publikumsverlage und coache Autor:innen. Meine neuesten Sommergeschichten nehmen die Leser:innen mit auf eine Reise zur Ostsee-Insel Svanholmen, während ich mich mit einer heißen Tasse Tee auf dem Schreibtisch gedanklich durch Schneewehen im eisigen Norden kämpfe.




Laura S. Kunze

Ich bin Laura - Drachen-Fan, Ozeanliebhaberin und Autorin der "Gebrüder der Bernsteinkette"-Saga! 

Ich studiere marine Umweltwissenschaften und schreibe seit ich 13 Jahre alt bin - beides ist eine unglaublich große Leidenschaft von mir! 

In meiner Freizeit gehe ich gerne wandern und setze mich mit meinem Notizbuch nach draußen.




Isabel Lieshoff

Mein Name ist Isabel Lieshoff, ich bin Fantasy und Romance Autorin aus Niedersachsen. 

Ich mache eine Ausbildung zur Medienkauffrau Digital und Print, bin ein Katzenmensch und kann ohne (epische) Musik nicht schreiben.


Tina Ludewig

Ich bin Tina Ludewig und schreibe zeitgenössische Romane. 

Ich liebe es Menschen mit Worten und Gefühlen zu begeistern. 

Mir eine Parallelwelt auszudenken und diese zu beschreiben ist das größte Glücksgefühl. 

Schreiben ist wie Leben in Gedanken.



Shanti C. M. Lunau

Hallo da draußen, ich bin Shanti, Hörbuchsprecherin, Autorin und Moderatorin.

Ich liebe das geschriebene Wort in all seinen Facetten und noch mehr die Welten, die sich dahinter verbergen.

Du findest mich im Internet unter www.shantilunau.de oder auf Instagram unter @lunau_fantasy_books



Steven Lundström

Das Licht der Welt erblickte ich 1973 in Weimar und schon kurz darauf entdeckte ich meine Liebe zu Geschichten und Büchern. 

Als Altorientalist und Ägyptologe schreibe ich über alte Orte und Kulturen, entdecke Königsgräber und rekonstruiere Sarkophage. 

Zusammen mit der Illustratorin Birgit Christiansen, erzähle ich Geschichten für Kinder: Unglaubliche und dennoch beinahe wahre Geschichten!


Ella Marcs

Ich bin Ella Marcs, unverbesserliche Zukunftsromantikerin, und fest davon überzeugt, dass wir mit Lieben und Lachen Probleme lösen oder sie wenigstens erträglicher machen können - kein Wunder also, dass ich humorvolle Liebesromane schreibe.
Meine Liebeskomödien 'Lieber den Spatz in der Hand als gar keinen Vogel' und der Folgeroman 'Lieber den Frosch geküsst als gar keinen Prinz' wurden gleich mehrfach Amazon-Bestseller. Dieses Jahr erscheint mein Liebesroman „Sternzeichen Esel“, ein bezaubernder Roman über die Macht der Liebe und ein Geheimnis, das in den Sternen steht.





André Milewski

André Milewski wurde 1978 im Land zwischen den Meeren geboren.
Obwohl er schon immer eine lebhafte Fantasie hatte, war das Schreiben nicht sein primärer Berufswunsch. 

Eher ungeplant entschloss er sich 2010 dazu, seinen ersten Roman zu schreiben. Danach folgten in regelmäßigen Abständen weitere Romane. Seit 2017 ist der Schleswig-Holsteiner ausschließlich als freier Autor tätig.



Markus Mittmann

Mit meinen Worten möchte ich Seelen bewegen und zugleich humorvoll die Welt beobachten, beschreiben, verstehen, dabei Gefühle herausholen, längst Vergessenes aus dem Gedächtnis bitten, Unscheinbares als bedeutsam entlarven, Wichtiges aussprechen und aus dem Schweigen holen. Und Sätze bauen, die man „auf ein Kopfkissen sticken möchte“, wie es eine Leserin geschrieben hat, denn mir ist wichtig, dass meine Worte bei euch ankommen, berühren, etwas auslösen, Gedankenwege, Gefühle, Gespräche, vielleicht können meine Worte guttun oder Sichtweisen verändern…



 

Kio Moonfleur

„Hör nie auf zu träumen.“ 

Vielleicht war es dieser Satz meines Vaters, der mich dazu verleitet hat,
Autorin zu werden und die Maeve-Reihe zu schreiben. 

Ich liebe es, durch meine Fantasie dem Alltag entfliehen zu können, und möchte diese Fähigkeit an meine Leserinnen und Leser weitergeben.



Danny Morgenstern

Ich bin Danny Morgenstern. Ende des Jahres wird mein 26. Buch „Kleine Mädchen schält man nicht“ erscheinen.

 Ich biete Thriller, Sachbücher und Ratgeber und bin seit Jahren der Verfasser der deutschsprachigen James-Bond-Sachbuchliteratur.

Im Mai erschien „BLUTLAUF“gelesen von Dietmar Wunder als Hörbuch.

Als Verleger konnte ich zahlreichen Nachwuchsautoren auf die Sprünge helfen.



Lia Nilges

Ich bin eine aufstrebende Selfpublisherin aus dem ländlichen Nordrhein-Westfalen. Zu meinen Hobbys neben der Schriftstellerei gehören die Musik, Mutter Natur und Pen-and-Paper Rollenspiele. Wenn ich nicht am Schreibtisch sitze und an einer Geschichte feile, findet man mich entweder beim Schlendern durch schöne Landschaften, im Kino beim Anschauen neuer Story-Ideen oder auf einem Ritterfest in der Umgebung.



Foto: Autorin


Christine Noll

Ich schreibe seit meinem 18. Lebensjahr und empfinde es als eine Gabe Gedanken in Worte zu fassen. 

Mit dem Buch habe ich meine Vergangenheit aufgearbeitet, habe aber nie die Hoffnung aufgegeben. 

Ansonsten bin ich eine gute Zuhörerin, liebevoll, empathisch, mit dem Herzen auf dem rechten Fleck.



Dirk Osygus

Seit mehr als 20 Jahren denke ich darüber nach, wie ich Menschen töten kann und sie dann so entsorge, dass ich nicht von der Polizei erwischt werde und nicht 15 Jahre ins Gefängnis komme. 

Und weil mir das so viel Freude bereitet, habe ich das Wissen mit meinen Erfahrungen als Jäger vereint und in meinen Wupperal-Krimis umgesetzt. 

So sind ungewöhnliche Geschichten entstanden, die gerne gelesen werden.

 



Martin M. Uhland

Ich bin Dr. Martin M. Uhland, Facharzt für Innere Medizin, Jugendbuchautor und Illustrator der Fantasy-Spielbuchreihe „Zwergberg“. 

Zusammen mit meiner Co-Autorin Elke N. Breder beschäftige ich mich in meinen interaktiven Büchern mit medizinisch-wissenschaftlichen Themen und dem (Alp-)Traum vom ewigen Leben. „Du entscheidest wie die Geschichte verläuft und wie sie endet“ – wir freuen uns auf der Buchmesse in Braunschweig dabei zu sein.



Dr. Susanne Schieble

Dr. Susanne Schieble, promovierte Literaturwissenschaftlerin, schreibt seit ihrer Jugendzeit, zunächst Kurzgeschichten und Lyrik. 2020 wagte sie sich als Krimiliebhaberin an ihren ersten Kriminalroman, der 2022 mit dem Titel „Hannover Helau“ bei CW Niemeyer erschien, mit „Vorstadtidylle“ und „TodesVisier“ rund um die schrullige Hauptkommissarin Williamson seine Fortsetzung fand und die eine gelungene Mischung aus Spannung und Witz darstellen. Aufgrund ihres Theaterhintergrundes, sie spielt seit über 15 Jahren Theater auf unterschiedlichen Bühnen, und ihrer zusätzlichen Ausbildung als Theaterpädagogin sind ihre Lesungen eine Mischung aus Schauspiel, Kabarett und Lesung, so dass ihre Figuren eine einzigartige Lebendigkeit erlangen.







Foto: Autorin


Katharina Schiller

Ich bin eine Autorin in Peine. Ich schreibe Erzählungen und setze mich literarisch mit historischen Themen rund um Peine auseinander.

Mein Buch, das ich auf der Buchmesse vorstellen möchte, heißt "Neue Heimat Süden" und behandelt das Thema Ein- und Auswanderung sowie Integration. Autofiktional erzähle ich hier aus Sicht deutscher Einwanderer auf Teneriffa und ihrer spanischen Gastgeber. 

Es geht auch um die Suche nach Heimat, um Fern- und Nahsicht. Exemplarisch für alle, die fremd im Ausland sind.



Dr. Barbara Schlüter

Bin Coach und Historikerin und recherchiere mit Akribie und Leidenschaft! 

Die Elsa Saga um 1890 ff. umfasst: Vergiftete Liebe, Verheimlichte Liebe, Gerächter Zorn, Verschaukelte Liebe und Verschacherte Leben. 

Alle Romane sind in sich abgeschlossen – in Hannover und der weiten Welt spielen die historischen Mord(s)geschichten: Ausgerechnet zum Feiertag.



Heike Söht

Ich bin Heike Söht und schreibe romantische Dramen.

Mein Herz schlägt für Liebesgeschichten, die tief in die Emotionen der Protagonisten eintauchen und bewegen. 

Das Schreiben gibt mir die innere Ruhe im temporeichen Alltag mit drei Kindern und Job.



Mirjam Jasmin Strube

Mit großer Leidenschaft und Hingabe verfasse ich berührende Geschichten für Leserinnen und Leser jeden Alters.

 Neben meiner schriftstellerischen Tätigkeit engagiere ich mich aktiv für die Förderung der Lesekultur bei Kindern. 

Auf dieser wunderbaren Reise begleitet mich nun schon fünf Jahre die Leseschau aus Berlin, ein Verlag mit Herz und Verstand, bei dem alle meine Bücher veröffentlicht wurden.



Jessica Weber, Marie Caroline Bonnet

Ich bin Jessie, hauptberufliche Autorin und Lektorin aus Kiel. Ich veröffentliche seit 2015 unter den Pseudonymen Jessica Weber und Marie Caroline Bonnet in verschiedenen Verlagen historische Romane mit und ohne Romantik sowie als Jessie Weber Kurzgeschichten im Genre Phantastik. 

Ich bin Mitglied im Phantastik-Autoren-Netzwerk PAN e. V. und in der Schreibgruppe WOBBS.



Greg Walters

Ich bin Greg Walters, Autor aus Braunschweig und mit über einer Million verkaufter Bücher einer der erfolgreichsten Fantasy-Autoren Deutschlands. 

Meine Leidenschaft gilt historischen Romanen, die geschickt fantastische Elemente mit realen Ereignissen der Vergangenheit verweben.



Kimberly Wehr

Ich bin Kimberly Wehr, im Jahr 2000 geboren und in der Nähe von Hannover aufgewachsen, wo ich bis heute lebe. 

Als kreative Abwechslung zu meinem Hauptberuf im Rettungsdienst bin ich als Illustratorin und Korrektorin tätig und schreibe Romane für junge Erwachsene, in denen ich Tabuthemen auf gefühlvolle Art und Weise behandle. 

Mein Debüt „Sag meinen Namen“, ein Young Adult Entwicklungsroman, erschien 2022 im Eigenverlag.



Veronika Weinseis

Mein Name ist Veronika Weinseis und ich bin Dark-Fantasy-Autorin. 

In der Nachtkönig-Reihe erwarten dich eine epische und düstere Fantasywelt, erwachsene Protagonisten und die Romanze spielt nur eine Nebenrolle. 

Es gibt weder Gut noch Böse und meine Geschichten werden dich fesseln, sie werden dich verschlingen und erst wieder ausspucken, wenn das Wörtchen "Ende" dich aus ihrem Bann befreit.




Anne und Wiebke Wilhelm

Wir, Anne und Wiebke Wilhelm, sind nicht nur Zwillinge, sondern auch leidenschaftliche Autorinnen. 

Unsere Kindheit in Neuhaus am Rennweg, einer Kleinstadt im Thüringer Wald, war geprägt von Natur, Basteln und viel Fantasie. 

Heute haben wir bereits sieben Bücher geschrieben, die sich durch spannende Handlungen, fantasievolle Welten und fesselnde Charaktere auszeichnen.




Foto: Autor


Adolf Wissel

Ich bin geb 1943 an den trüben Wassern der Weser zwischen den Ruinen eines ehemaligen Fliegerhorstes. 

Beschreibe in meinen Büchern Geschichten die mir zugetragen wurden, über zwei skurile Typen aus der Peiner Südstadt.



Sonja Wolfer

Ich bin Sonja Wolfer,liebe Friedhöfe, das Düstere und Spannende, aber auch schwarzen Humor.

So habe ich bisher den Kriminalroman "Brennender Schmerz" und die Satire über den rätselhaften Friedhof Dollendorf "Gottesacker: Der Tod ist nicht das Ende" veröffentlicht.

Weil mich das Thema Tod so beschäftigt und gleichzeitig in fiktiver Weise fasziniert, ist bei mir vor einiger Zeit meine Muse, das Skelett Paul-Paulina eingezogen, das mich auf Messen und Lesungen begleitet.



Heike Wolpert

Mein Name ist Heike Wolpert, seit 2015 schreibe ich Krimis und das mit wachsender Begeisterung. 

In meiner Kater-Socke-Reihe schicke ich, zusätzlich zur menschlichen Polizei, auch einen Kater auf Mörderjagd, dadurch gibt es neben der Krimispannung immer was zum Schmunzeln. 

Es geht bei mir allerdings auch mal ohne Katze, wie beispielsweise im Kriminalroman „Taubertaltod" oder in zahlreichen Kurzgeschichten, aber nie ohne Humor.  







Leonie Zenk

Ich bin Leonie Zenk und schreibe Liebesromane für emons und Ullstein. 

Ich liebe die Natur und genau deshalb spielt mein erster Roman auch im wunderschönen Harz. 

Tiefe Gefühle sind mir dabei besonders wichtig, deshalb könnt ihr meine Protagonistinnen nicht nur auf dem Weg zur wahren Liebe, sondern auch zu sich selbst begleiten.




Nicole Ziemann-Witt

Ich bin in der Lüneburger Heide groß geworden und lebe mit Ehemann und zwei Kindern in Gifhorn. 

Erst seit wenigen Jahren ist das Schreiben ein fester Bestandteil meines Lebens. Ich liebe es, in fremde Welten einzutauchen und kann mir keine schönere Tätigkeit vorstellen. 

Ich schreibe Kinderbücher, Fantasyromane und Krimis.


Whiff Mac Tíre

Geschriebenes Wort -
Stumm!


Geschriebenes Wort -
Stille?


Vielleicht …


Weitere Aussteller / Ausstellerinnen


Autorenträume


Ich bin Sandra von Autorenträume. Ich habe bereits über 60 Autor*innen dabei begleitet, ihren Buchtraum zu verwirklichen und ihre Erfolge im Selfpublishing zu feiern. 

Ich biete einzigartige, individuelle Rundumbegleitung für Deinen einzigartigen Weg im Selfpublishing sowie eine tolle Community an Autor*innen zum gegenseitigen Austausch und Support.

Foto: Autorenträume



Folgende Autoren und Autorinnen findest du am Stand der Autorenträume

Matthias Wailersbacher

Matthias Wailersbacher

Selly Park

Selly Park


Nadine Balazs

Susanna Sedlmeier

Susanna Sedlmeier


Sebastian Kreimeier

 Sebastian Kreimeier

Diane Rheker

Foto: Autorin

Diane Rheker


Braunschweigische Landschaft e. V.


Die Arbeitsgruppe Literatur der Braunschweigischen Landschaft bietet der freien Autorenszene im Braunschweiger Land mit zahlreichen Veranstaltungen wie Lesungen, Stammtischen, Tagungen und kreativen Schreibseminaren eine Plattform für die Vernetzung und den Austausch. 

Darüber hinaus veröffentlicht die Arbeitsgruppe Anthologien zu unterschiedlichen Themenschwerpunkten.




Die Schreibfedern

Die Schreibfedern sind ein Autorenkollektiv, das Geschichten zum Abschalten aus dem Alltag in den Bereichen historische Romane, Liebesromane, Fantasy und romantische Spannung anbietet. Mit ihren Werken wollen sie die Herzen der Leser*innen erobern.



Katrin Deponte

Katrin Deponte

Catherine Bouvier

Foto: Annette Stier

Catherine Bouvier


 

Amelia Benson

Amelia Benson



Verlage


 


Verlag Andreas Reiffer

Neben außergewönlicher Regionalia veröffentlicht der Verlag Andreas Reiffer aus Meine bei Braunschweig seit fast 25 Jahren unter der Klammer ›Pop, Literatur und Reportage‹ jährlich 6 bis 10 neue Titel: eigenwillige Biografien, literarische Reportagen über Regionen im gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Wandel sowie Essays zur Popkultur. Im Focus stehen Pioniere, Grenzgänger und Außenseiter, deren kreativer Output sowie ihr sozialer und kultureller Einfluss.



Erzählverlag

Der Erzählverlag ist eine publizistische Plattform für alle Menschen, die das freie mündliche Erzählen als eine Methode der Begegnung und des Austausches von Erfahrungen und Erlebnissen zu befördern suchen. Unser Ziel ist die Stärkung der Erzählkultur sowie die Förderung der Erzählkunst in ihren beruflichen Anwendungsgebieten. Wir verstehen uns damit als Teil einer Alternativkultur zur überbordenden Digitalisierung menschlichen Lebens – für alle, die etwas zu sagen haben: in Kindergarten und Schule, in Beruf und Therapie, auf der Bühne oder zu Hause zwischen den Generationen.




 


Verlag Monika Fuchs

Seit 18 Jahren veröffentlicht der Verlag Monika Fuchs in Hildesheim Bücher für kleine und große Lesefüchse: Im Programm gibt es Kinder- und Jugendliteratur, Belletristik und Populäres Sachbuch.

Alljährliches Highlight ist der Kalender „Beautiful Braunschweig“. 

Auf der Leseflair wird die 5. Ausgabe für das Jahr 2025 druckfrisch zu erstehen sein. Auch Postkarten, Notizbücher und anderer Merch warten auf Braunschweig-Fans.


Gill Verlag

Der "Gill-Verlag" wurde 2014 von Heinrich Heikamp im Rommerskirchener Ortsteil Gill gegründet. 

Heute hat er seinen Sitz in Otterndorf an der Elbe. 

Programmschwerpunkte sind Kinderbücher, Sachbücher, Gedichtbände und die Buchhandelszeitung "Der Schreiberling".




JMB Verlag

Ich bin Jens Bolm und seit über 15 Jahren Inhaber des JMB Verlag. 

Der Verlag gibt seit 2010 die Reihe "Kabinett der Phantasten" heraus, eine Reihe mit klassischen Grusel-, Geister-, Vampir- und Spukgeschichten. 

Die Reihe umfasst inzwischen knapp 120 Bände und wird auf der Leseflair in vollem Umfang präsentiert.




KraeHe Verlag

Der KraeHe Verlag ist ein junger Kinderbuchverlag, welcher Ende 2022 seine ersten Bücher veröffentlicht hat und derzeit ein Sortiment von 8 Titeln umfasst.

Der Inhaber Heinrich Kräll und seine Frau Madeleine legen besonderen Wert auf wertevermittelnde Kinderbücher mit Schwerpunkt auf Empathie, Toleranz und Selbstliebe, aber sie haben auch unbeschwertere Titel im Repertoire.
Neben der normalen Verlagstätigkeit, greift der KraeHe Verlag auch Selfpublishern unter die Arme und fungiert, unter anderem, als Selfpublishing-Distributor.


Wreaders Verlag

Wir sind der Kleinverlag im Großformat. Wir wollen unverbrauchte Themen behandeln, die andere Verlage noch nicht auf dem Radar haben, und unentdeckten Autoren Aufmerksamkeit schenken. 

Neben klassischen Romanen, finden auch Poetryslams, Chatgeschichten oder gar vollkommen neue Formen des Storytellings bei uns ein trautes Heim.




Stand 18.06.2024